ja mobil Prepaid Tarife im Überblick

ja! ist eine Hausmarke des Lebensmittelkonzerns REWE, bei dem Kunden günstige Prepaid Tarife inkl. Startguthaben kaufen können.

Wer seine Rufnummer mit zu ja!mobil nimmt, kann sich noch 25 € Wechselbonus sichern.

jamobil Prepaid Tarife in der Übersicht
jamobil Prepaid Tarife in der Übersicht

Prepaid Easy

Mit dem ja mobil Prepaid Easy zahlst Du 9 Cent pro Minute und SMS in alle dt. Netze. Ansonsten kannst Du dir in diesem Tarif Monat für Monat deine bevorzugten Optionen selbst zusammenstellen, wodurch du besonders flexibel bist.

  • 9 Cent pro Min./ SMS in alle dt. Netze
  • Tarifoptionen flexibel hinzubuchbar
  • 0,00 € / 4 Wochen

Prepaid Smart Basic

Der ja! mobil Prepaid Smart Basic ist ein klassischer Einsteigertarif, der günstiges Telefonieren und Surfen ermöglicht. Für die Anschaffung der SIM-Karte fallen einmalig 9,99 Euro an, in diesem Preis ist bereits ein Startguthaben in Höhe von 7,50 Euro enthalten.

Für die Nutzung des eigentlichen Tarifs fallen monatlich 4,99 Euro an – in diesem Preis enthalten sind 400 MB Highspeed-Datenvolumen zum Surfen sowie 100 Freiminuten in alle deutschen Netze. Eine SMS-Flat ist hingegen nicht inklusive: Jede versendete SMS wird mit 9 Cent berechnet – ebenfalls in alle deutschen Netze.

  • 400 MB Internet-Flat (max. 32 Mbit/s)
  • 100 Frei-Minuten in alle dt. Netze
  • 9 Cent pro SMS in alle dt. Netze
  • 4,99 € / 4 Wochen

Prepaid Smart

Im Tarif ja! mobil Prepaid Smart musst du dir um die Minutenpreise beim Telefonieren keine Sorgen mehr machen, denn hier ist eine Telefon-Flatrate in alle deutschen Netze enthalten. Zusätzlich gibt es zum Preis von 7,99 Euro pro Monat 1,5 GB Datenvolumen zum Surfen im Internet, SMS in alle Netze kosten jedoch auch hier 9 Cent pro Nachricht.

  • 2 GB Internet-Flat (max. 32 Mbit/s)
  • Telefon-Flat in alle dt. Netze
  • 9 Cent pro SMS in alle dt. Netze
  • 7,99 € / 4 Wochen

Prepaid Smart Plus

Auch im Tarif ja! mobil Prepaid Smart Plus ist eine Telefon-Flat für Anrufe in alle deutschen Netze enthalten – ebenso wie 4 GB Surf-Datenvolumen. SMS in alle Netze kosten weiterhin 9 Cent pro versendeter Nachricht.

  • 4 GB Internet-Flat (max. 32 Mbit/s)
  • Telefon-Flat in alle dt. Netze
  • 9 Cent pro SMS in alle dt. Netze
  • 12,99 € / 4 Wochen

Prepaid Smart Max

Beim ja!mobil Prepaid Smart Max bekommen Kunden für 19,99 Euro pro Monat eine Telefon-Flat in alle deutschen Netze sowie 6 GB Surf-Datenvolumen. Nur SMS werden bei diesem Tarif weiterhin pro Nachricht abgerechnet – zum Preis von jeweils 9 Cent.

  • 6 GB Internet-Flat (max. 32 Mbit/s)
  • Telefon-Flat in alle dt. Netze
  • 9 Cent pro SMS in alle dt. Netze
  • 19,99 € / 4 Wochen

Aktivierung & Registrierung der ja mobil Prepaid Karte

Wenn du deine ja! mobil SIM-Karte freischalten lassen möchtest, musst du zuvor deine persönlichen Daten verifizieren. Dies ist notwendig, damit eine Anmeldung mit falscher Identität effektiv verhindert werden kann.

Ausweisen kannst du dich wahlweise über das Video-Ident-Verfahren, bei dem du einem Mitarbeiter per Videoanruf deinen Personalausweis in deine Webcam/Frontkamera hältst, oder durch das alternative Post-Ident-Verfahren, bei dem du dir einen Post-Code ausdruckst und diesen zusammen mit deinem Personalausweis in einer Postfiliale deiner Wahl vorzeigst.


Einfaches Guthaben aufladen bei ja mobil

ja! mobil ist ein vergleichsweise kleinerer Prepaid-Anbieter, daher sind die Optionen für eine Aufladung des Guthabens auch eher überschaubar.

Du kannst aber bequem einen Aufladebon bei deinem nächsten REWE-Einkauf an der Kasse erwerben: Diesen gibt es wahlweise für 15, 30 oder 50 Euro. Anschließend wählst du einfach die Kurzwahl 9577, um den Code auf dem Bon einzugeben oder gibst diesen über die Tastenkombination *101*AUFLADECODE# (+ grünes Hörersymbol) auf deiner Handytastatur ein.


ja!mobil Prepaid Karte im EU-Ausland nutzen

Mit deinem ja! mobil Prepaid Tarif kannst du nicht nur günstig in Deutschland, sondern auch im EU-Ausland telefonieren und surfen.

Sämtliche im Tarif enthaltenen Inklusiveinheiten sowie das Datenvolumen kannst du auch im Urlaub bedenkenlos verwenden, ohne dich auf zusätzliche Kosten einstellen zu müssen.


FAQ

Welches Netz nutzt ja!mobil?

ja! mobil verfügt über kein eigenes Netz. Die Prepaid-Marke arbeitet bereits seit vielen Jahren mit Congstar zusammen – doch auch Congstar hat kein eigenes Netz.

Sowohl Congstar, als auch ja! mobil greifen auf das D1-Netz der Deutschen Telekom zu, welches deutschlandweit eine hervorragende Netzabdeckung aufweist.


ja mobil Musik Option (Tidal Premium)

ja mobil Musik Option (Tidal Premium)

Mit der ja! mobil Musik Option “Tidal Premium” erhältst du Zugriff auf über 50 Millionen Songs, die du jederzeit anhören kannst – für ausreichend gute Unterhaltung ist also stets gesorgt.

Dieser Service kostet regulär 8,99 Euro pro Monat – allerdings kannst du ihn als ja! mobil Kunde in den ersten 6 Monaten absolut kostenlos testen. Als Neukunde kannst du die Option direkt bei der Buchung deiner SIM-Karte hinzubuchen, als Bestandskunde jederzeit per SMS oder im Online-Kundencenter.


ja mobil Hotline / Kontakt

Vertragspartner ist:
congstar Services GmbH
Weinsbergstraße 70
50823 Köln

Hotline: 0221 79 700 333

Webseite: www.jamobil.de | ja mobil Kontakt


Florian

Florian

Ich bin der Autor von diesem Artikel

Hey du,
diesen Artikel habe ich für Dich recherchiert und verfasst. Ich beschäftige mich leidenschaftlich mit den zahlreichen Mobilfunkanbietern unseres Landes und versuche Dir einen neutralen Blick auf das Produkt von Ja!Mobil zu geben.

Das könnte Dich auch interessieren:

Das hier sind gute Alternativen zu ja!mobil

[Gesamt:1    Durchschnitt: 4/5]

1 Kommentar auf “ja mobil Prepaid Tarife im Überblick”

  1. Der Telekom Tochter Congstar Service GmbH gehören die Marken Jamobil und Pennymobil. Die beiden bieten die gleichen Tarife an, bloß Jamobil wird über Rewe und Pennymobil über Penny vertrieben. Congstar oder Telekom Ladekarten können Ja- und Pennymobil Kunden auch benutzen. Die Angebote nutzen das gut ausgebaute Telekom UMTS Netz. Ich nutze ein Congstar UMTS Tarif und bin zufrieden mit der UMTS Geschwindigkeit. Eine eigene App haben beide Angebote nicht, aber man kann die Datapass App für die Datennutzung nutzen.

Schreibe einen Kommentar